Text Size
Dienstag, September 26, 2017
Pädiatrische Ultraschalldiagnostik

Allgemeine Hinweise

Teilnehmerzahl

Grundkurs : Maximal 45 Personen,
Aufbaukurs: Maximal 42 Personen,
Hüftsonografie: Maximal 30 Personen,
danach werden die Kolleginnen auf einer Warteliste gereiht.

Ein Kursplatz ist nur nach erfolgter Überweisung der Kursgebühr reserviert!

Organisation und Information

Oberarzt Dr. Gerolf Schweintzger
ÖGUM-Kursleiter / DEGUM-Ausbilder
Leiter der Arbeitsgruppe pädiatrische Sonographie der österr. Gesellschaft für Kinder-und Jugendheilkunde.
Abteilung für Kinder und Jugendheilkunde,
Landeskrankenhaus Hochsteiermark Standort Leoben,
Vordernberger Straße 42,
A -8700 Leoben
Telefon +43 (0)38 42 / 401 /2438 (Frau Ute Gärtner)
Telefax +43 (0)38 42 / 401 /2738
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursgebühren

Grundkurs Pädiatrische Sonografie: € 680,-
Aufbaukurs Pädiatrische Sonografie: € 680,-
Sonografie der Säuglingshüfte: € 580,-
Teilnehmer aus dem Ausland: Uberweisung spesenfrei für den Begünstigten Bankverbindung
"Österreichische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin - Dr. Schweintzger"
Steiermärk. Bank u. Sparkassen AG
IBAN: AT952081524801104993
BIC: STSPAT2G

Abmeldung

Um Kollegen der Wartelisten die Möglichkeit der Kursteilnahme zu sichern und die Auslastung für die Organisatoren zu gewährleisten, sind gewisse Abmeldemodalitäten erforderlich: Eine Abmeldung bis zu 28 Tagen vor Kursbeginn erfolgt kostenlos. Bei einer Abmeldung innerhalb von 28 bis 14 Tagen vor Kursbeginn beträgt die Verwaltungsgebühr € 50,-. Innerhalb 14 bis 3 Tage vor Kursbeginn muss eine Gebühr von 50 % der Kursgebühren berechnet werden. Danach ist die volle Kursgebühr fällig. Erfolgt keine Abmeldung, wird ebenfalls die volle Kursgebühr berechnet. Falls innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn eine Ersatzperson die Teilnahme zusagt, fällt lediglich die Verwaltungsgebühr an.

GE_Healthcare_in_Osterreich

Siemens

eppich

milupa

NESTLE